Herbst

Seit Juli nicht mehr gebloggt, Facebook nur sporadisch genutzt… Was ist denn los? Die umfangreichen Aufgaben haben die Internet-Aktivitäten beeinflusst, kein Zweifel. Dabei sind zwei Drittel meiner Amtszeit bereits vorbei, manchmal werde ich schon gefragt, wann denn die nächsten Wahlen sind.

Ehrlich gesagt habe ich mich mit dem Thema Wahlen noch nicht wirklich beschäftigt. Bis März 2014 sind noch viele weitere Baustellen, oberirdisch, unterirdisch, aber auch verwaltungstechnisch zu erledigen. Mein Team und ich sind fleißig. Müssen manchmal auch Kritik einstecken. Aber die Rückmeldungen von Ihnen sind uns Ansporn, auf dem eingeschlagenen Weg weiter zu machen.

Zusammen mit dem Gemeinderat wollen und werden wir die Schulden der Gemeinde Konradsreuth weiter zurück fahren. Es ist uns wichtig, unseren Nachfolgern keine Schuldenberge zu hinterlassen.

Und zusammen erhalten und gestalten wir Konradsreuth als unternehmens- und familienfreundliche Gemeinde mitten im Landkreis Hof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.