Hausdurchsuchung

Jeden Tag. Jeden Tag lerne ich etwas Neues. Heute musste ich als Zeuge bei einer Hausdurchsuchung dabei sein. Dabei geht es Ihnen bestimmt wie mir: Man denkt an versteckte Drogen, Waffen, Computerkriminalität oder sonst was Schlimmes. Ich darf Sie beruhigen: Nichts von alledem war Gegenstand der Ermittlungen.

Was ein Bürgermeister dabei macht? Nun, wir leben in einem Rechtsstaat. Aber manchmal muss der Staat in die Grundrechte eingreifen. Wie heute in die Unverletzlichkeit der Wohnung. Und damit hier die Behörden nicht einfach etwas rein- oder rausschmuggeln, ist ein unabhängiger Zeuge dabei. Eine schwierige Aufgabe. Denn man muss den Menschen erklären, dass man ihnen nicht schaden will, sondern helfen. Aber ich hoffe schon, dass ich nicht mehr solche Termine habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.