Der 1. Mai 2008

Heute morgen wurde ich mit einem Ständchen des Posaunenchors geweckt. Seit 6 Uhr sind die fleißigen Musiker zusammen mit Hr. Pfarrer Dinter in Konradsreuth unterwegs und feiern so den 1. Mai.

Und seit 0.00 Uhr bin ich Bürgermeister der Gemeinde Konradsreuth. Ich kann es immer noch nicht glauben, aber die letzten Tage mit Abschied im Landratsamt und Übergabe im Rathaus lassen keinen Zweifel aufkommen: Es beginnt ein neuer Lebensabschnitt für mich und meine Familie. Auch für die Bürger der Gemeinde, die Verwaltung, den Bauhof, die Schule und den Gemeinderat beginnt ein neuer Abschnitt.

Wir alle wollen das Beste für unser Dorf. Mit allen seinen Ortsteilen. Packen wir’s an!

Ein Gedanke zu „Der 1. Mai 2008

  1. Herr Bürgermeister, lieber Matthias!

    Ich freue mich auf unsere weitere Zusammenarbeit im Rahmen der Wirtschaftsförderung im Landkreis Hof.

    Dieser Blog hat mich motiviert, auch ein solches Internet-Tagebuch für das IGZ, das Hofer Innovations- und Gründerzentrum zu beginnen.

    „Packen wir´s an“: Dieses Motto sehe ich persönlich als Herausforderung für das Thema: Internet & Business. Unsere Betriebe können noch so viel mehr aus dem Internet herausholen!

    Dir und Deiner Familie wünsche ich alles Gute für die großen Aufgaben, die vor Dir liegen.

    Und nochmals herzlichen Dank für allen EDV-Support und sonstigen Support – gerade auch im letzten Jahr im LRA Hof!

    Uwe Engels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.