Ein Abschied

Gestern Abend haben wir uns nochmal alle getroffen: Alle Bürgermeister (und eine Bürgermeisterin), die in den letzten sechs Jahren in und für ihre Städte und Gemeinden gearbeitet haben. Zusätzlich waren noch die PartnerInnen eingeladen, denn schließlich sind sie es, die oft unter unserem Beruf zu leiden haben.

Auch der scheidende Landrat Bernd Hering hat ein paar aufmunternde Worte gefunden für die, die nicht mehr gewählt wurden oder sich nicht mehr zur Wahl gestellt haben.

Für mich persönlich waren es sechs anstrengende, aber auch erfüllende Jahre. Die Zusammenarbeit mit der Kollegin und den Kollegen war immer von gegenseitigem Vertrauen und Verlässlichkeit geprägt.

Denen, die jetzt ausscheiden, wünschen wir „Verbliebenen“ alles Gute und die Freude, die neu hinzu gewonnene Zeit sinnvoll zu nutzen. Und wir freuen uns auf unsere „Neuen“ in der Hoffnung, dass das Gemeinsame, nämlich die Arbeit für die uns anvertrauten Menschen uns verbindet.

Am 1. Mai geht’s in die neue Wahlperiode. Auf ein Neues!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.