Sieger und Besiegte

Frau Merkel bleibt Bundeskanzlerin. Ein herzlicher Glückwunsch ist hier sicher angebracht, auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob sie mein Blog liest. Jetzt hoffe ich, dass die Versprechungen, die zu diesem Wahlergebnis geführt haben, auch eingehalten werden.

Wir müssen dringend daran arbeiten, „Köpfe“ nach vorne zu bringen, zur Wahl zu stellen. Es ist deutlich zu sehen, dass es nicht darum geht, welche fachlichen Qualitäten hinter einem Kandidaten stehen, denn dann hätten die „Stones“ (Steinbrück und Steinmeier) sicherlich ein besseres Ergebnis verdient gehabt. Nein, Menschen wollen begeistert werden. Sie müssen es uns zutrauen. Dass die Kandidaten ihr Metier beherrschen, versteht sich von selbst. Das erwarte ich, erwartet jeder von denen, die sich zur Wahl stellen.

Es geht also darum, einen „Typen“ zu präsentieren. Arbeiten wir daran. Ab sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.