100%! Es war großartig!

Wahnsinn. Das war großartig. Ich habe sie alle hinter mich bringen können. Auch die eingefleischten SPDler. Meine Rede muss eingeschlagen haben. Ich hab‘ das schon am Anfang gemerkt. Da war zunächst noch ein leises Murmeln, als ich den Tisch weggerückt habe. Tische sind Barrieren. Und nehmen die Energie zwischen Redner und Publikum. Also weg damit. Es hat genau 10 Sekunden gedauert, dann haben sie zugehört. „Ich kannte eine Frau.“ Wer dabei war, weiß, was ich meine.

Die Regularien bei einer Nominierungsversammlung sind nervig, aber notwendig. Hatte aber morgens noch das OK seitens Landratsamt bekommen, dass alles passt. Die Anzeige im Gemeindeblatt war die Lösung. Gut so. Prima, dass ich weiß, wer im Landratsamt wo sitzt.

Zurück zur Nominierungsversammlung. Meine Rede hat einen Bogen gespannt von der Kraft meiner Mutter bis zum berühmtesten Satz, der zur Zeit in Konradsreuth die Runde macht: „Den kennt ja kaans.“ Ich konnte es wiederlegen, dass das eine Rolle spielt. Und sie werden mit mir rechnen müssen. Ich freue mich drauf.

Die Abstimmung war spannend, aber eindeutig. 100% für mich und 100% für meine Liste. So stelle ich mir Wahlergebnisse vor 🙂 . Danke an alle! Liebe SPDler: Ich werde Euch nicht enttäuschen. Ihr habt Euch den richtigen ausgesucht! Neue Wege. Neue Kraft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.