Kerwa in Ahornberg

Heute war wieder einer dieser Tage. Kerwa in Ahornberg. Wir haben uns schon zum Fußballspiel getroffen, das unser FCA leider 0:2 verloren hat. Naja, sie hätten uns ja einen Kärwa-Bonus zukommen lassen können.

Unabhängig vom sportlichen Erfolg war es recht interessant, als wir zusammen auf dem Fußballplatz angekommen sind. Wie sagte eine aus dem Team? „Siehst Du die Fragezeichen?“ Genau, wir sind da.

Das anschließende Essen beim Gebhardt war so lecker, dass ich morgen erst mal Diät halten werde. 😉 Wir haben lauter nette Leute getroffen. Und waren wieder massiv vertreten. Danke, Thomas für die Organisation!

Ich kann es kaum erwarten, dass es weiter geht. Ungeduld ist wohl eine Widder-Eigenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.